Brasilien: Aufbau einer Krankenhausseelsorge

„Um den Menschen zu helfen, sich auch in der Krankheit von Gott begleitet zu fühlen, ist es wichtig, eine fundierte Ausbildung in Krankenhausseelsorge zu haben.“ (Pfarrer Martin Volkmann vom brasilianischen Obra Gustavo Adolfo)

 

Helfen Sie der Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien, eine professionelle Krankenhausseelsorge aufzubauen, die sowohl für die kranken Menschen als auch für deren Angehörigen und das Personal des Krankenhauses da ist.

ODER

Kontaktdaten der Organisation

Gustav-Adolf-Werk e.V. Diasporawerk der EKD
Pistorisstraße 6
04229 Leipzig

Ansprechpartner/in:
Tina Eidenschink

Telefon: (0341) 4906225

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther