Hilfe für Ukraine-Geflüchtete

Es herrscht Krieg. Mitten in Europa. Millionen von Menschen sind auf der Flucht, um den Angriffen russischer Truppen zu entgehen. Um ihr Leben, um das Leben ihrer Kinder zu schützen. Sie haben alles verloren: ihr Zuhause, ihr Hab und Gut. Sie bangen um die Zurückgebliebenen und um ihre Zukunft. Deshalb brauchen sie unsere Unterstützung.

Projektskizze:

Tausende Geflüchtete, die Mehrzahl Frauen mit ihren Kindern - aber auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und alte Menschen - sind von der Ukraine aus den weiten Weg zu uns nach Essen gekommen. Meist nur mit einem Koffer oder Rucksack als Gepäck.

Das Diakoniewerk Essen bietet den Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine neben Unterkunft und Beratung auch unbürokratische Hilfe, etwa bei der schnellen und gezielten Anschaffung der von ihnen benötigten Sachmittel.

Zielsetzung:

Mit Ihrer Spende helfen Sie vor Ort und unterstützen die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine hier in Essen, um dringendste Bedürfnisse kurzfristig abzudecken und eine angemessene Hilfe durch das Diakoniewerk sicherzustellen.

Kontaktdaten der Organisation

Diakoniewerk Essen e. V.
Bergerhauser Straße 17
45136 Essen

Ansprechpartner/in:
Kathrin Michels

Telefon: +49 201 2664 595 303

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther