für Kinder- und Jugendarbeit in der Friedenskirchengemeinde

 

Wie wirkt die Quirinusbrunnen-Stiftung?

 

Die Quirinusbrunnen-Stiftung ist im Jahr 2004 entstanden, um den Verkaufserlös des Dottendorfer Kindergartens langfristig der Kinder- und Jugendarbeit der Friedenskirchengemeinde zugute kommen zu lassen. Heike Göller, Presbyterin der Gemeinde, betreut die Stiftung derzeit als Vorsitzende.

 

Was ermöglicht Ihre Unterstützung konkret?

 

  • Beschäftigung der Pastorin Annette Ziegler für die Arbeit mit Familien und Kindern: Kindergottesdienste, Kinderferienprogramme, Familien- und Kinderfreizeiten, Kinderbibeltage u.v.m.

  • Gemeindeinternes oder -externes Jahresprojekt: z.B. Erwerb von Headsets für die Jugendchorarbeit, Anschaffung von Kinderstühlen für das Gemeindezentrum, Teamercard zur Ausbildung von Jugendlichen ab 14 Jahren zu ehrenamtlichen Mitarbeitenden, Sprachförderung der Kita Rasselbande u.v.m.

 

Spenden Sie jetzt!

 

Ihre Vorsitzende der Quirinusbrunnenstiftung Heike Göller

 

 

 

ODER

Kontaktdaten der Organisation

Evangelische Friedenskirchengemeinde Bonn
Franz-Bücheler-Str. 10
53129 Bonn

Ansprechpartner/in:
Simon Koppers

Telefon: 0228234574

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther