In Südamerika haben Rodungen des Regenwaldes ernste Folgen in Form von Dürren und Schlammlawinen. Die Evangelische Kirche am La Plata plant in der Region Alto Paraná eine Wiederaufforstung mit 180 000 Bäumen.

In der Ukraine leben 400 000 Roma, viele Erwachsene sind Analphabeten. Um den Kreislauf aus mangelnder Bildung, Diskriminierung und Armut zu entkommen, unterstützt die Reformierte Kirche in Transkarpatien Roma-Kinder beim Lernen.

Diese Aktivitäten fördern wir mit der Konfigabe.


Kontaktdaten der Organisation

Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e. V.
Schulgasse 2
01067 Dresden

Ansprechpartner/in:
Lau Marita

Telefon: 0351/48679351

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther