3-D Drucker für das Repair Café

Seit 7 Jahren gibt es das Repair Café, organisiert durch die Umwelt-Werkstatt Herten des Diakonischen Werkes Recklinghausen. 20 ehrenamtliche Helfer*innen stehen an zahlreichen Samstagen im Jahr mit ihrem handwerklichen Können und Fachwissen in der Erlöserkirche oder Thomaskirche in Herten zur Verfügung.

Egal ob es um den kaputten Toaster, die alte Spieluhr, das wackelige Stuhlbein, das defekte Fahrrad oder das scheinbar nicht zu reparierende Kleidungsstück geht - im Repaircafé gibt es fachkundige Beratung, Hilfe, eine gute Idee, den richtigen Kniff oder passenden Trick für ihr Gerät.

Zusammen mit den Fachmännern und –frauen wird, wie an jedem 1. Samstag im Monat geprüft, gemessen, gebastelt, genäht, gehämmert und gemeinsam repariert. Und wird auch mal keine Lösung für ihr Problem gefunden, oder es ist nichts mehr zu machen, so hat man zumindest Gewissheit und spart teure Reparaturkosten.

Um das Reparaturangebot aufzustocken, benötigt das Repair Café einen 3-D Drucker, um zum Beispiel kleine Ersatzteile selbst herzustellen und das defekte Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Dafür ist das Helferteam auf Spenden angewiesen. Statt nur selbst immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, benötigen Sie nun ihre Unterstützung.

Wir bedanken für uns jede eingehende Spende!*

 

 

*Jede Spende ist mehr als willkommen und es freut uns sehr, dass Sie unsere sinnvolle Arbeit unterstützen. Die hier beschriebenen Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann. Wir bemühen uns, dem von Ihnen vorgesehen Zweck zu entsprechen. Sollte dies nicht mehr möglich oder erforderlich sein, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, mit Hilfe Ihrer Spende auch andere satzungsmäßigen, steuerbegünstigten Zwecke des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen zu verwirklichen. Es ist viel in Bewegung. Auch durch Sie. Herzlichen Dank dafür!

ODER

Kontaktdaten der Organisation

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen Umwelt-Werkstatt gGmbH
Elper Weg 89
45657 Recklinghausen

Ansprechpartner/in:
Nicole Onnen

Telefon: 02361 9301 105

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther