Koepjohann’sche Stiftung

Die Koepjohann’sche Stiftung wurde 1792 vom Berliner Schiffbaumeister und Unternehmer Johann Friedrich Koepjohann testamentarisch errichtet und zählt zu Berlins ältesten Stiftungen. Aus den Erträgen, die die Stiftung mit den Miet- und Pachteinnahmen generiert, wird heute wie damals der Stiftungszweck erfüllt. Inzwischen unterhält die Stiftung eigene soziale Einrichtungen und unterstützt andere im Stiftungsgebiet gelegene soziale Projekte.

 

Zusätzliche Spenden gehen vollständig zu Gunsten unserer sozialen Zwecke und ermöglichen uns, die Hilfen in den jeweiligen Einrichtungen zu ergänzen. Unten auf dieser Seite finden Sie die Bereiche, für die wir uns aktuell ganz besonders über Spenden freuen.

Kontaktdaten

Koepjohann’sche Stiftung
Albrechtstr. 14 B
10117 Berlin

Ansprechpartner/in:
Bernhard Sommer

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther