Diakonische Gemeindemitarbeit

Einsamkeit im Alter, Sorgen, wie das Leben weitergeht, wenn die eigenen Kräfte schwinden, Angst vor dem, was noch kommen könnte, wenn der Hilfebedarf zunimmt - mit diesen Fragen stehen Senior*innen in Wittgenstein nicht alleine da.

 

Seit über 15 Jahren setzen sich Diakonie und Kirchengemeinden mit dem Angebot der Diakonischen Gemeindearbeit für die Belange älterer Menschen ein.

 

Dazu gehört es, in der persönlichen Begegnung genau hinzuhören und hinzuschauen, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht werden.

 

Der kostenfreie Besuchs- und Beratungsdienst hilft,

  • Ängste zu überwinden,
  • Anstöße zu geben,
  • Mut zu machen und
  • Lösungen zu finden,

um möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung zu führen. Wir möchten mit diesem Angebot helfen, die Einsamkeit alter Menschen zu durchbrechen und ihnen zeigen, dass sie nicht vergessen sind.

 

Durch verlässliche, finanzielle Unterstützung können wir viele Menschen erreichen – mehr als 36.000 Besuchskontakte waren es seit Projektbeginn in 2005. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, unser Netz weiter und dichter zu spannen, damit wir Menschen in herausfordernden Lebenssituationen auffangen können.

 

Kontakt für weitere Informationen: Barbara Lenz-Irlenkäuser

Koordination Diakonische Gemeindearbeit

Sende eine E-Mail


Kontaktdaten der Organisation

Evangelischer Kirchenkreis Wittgenstein
Schloßstr. 25
57319 Bad Berleburg

Ansprechpartner/in:
Herr Daniel Seyfried

Telefon: 02751924142