Wald von Misiones - Aufforstungsprojekt in Argentinien

Der Wald von Misiones soll wachsen. Viele Bäume wurde in den letzten Jahrzehnten in Südamerika auch für unseren Konsum abgeholzt mit verheerenden Folgen: Dürre, unfruchtbare Böden, Artensterben, Verlust der globalen "Grünen Lunge".

Zusammen mit unserer Partnerkirche, der Ev. Kirche am La Plata (IERP) in Argentinien wollen wir der Zerstörung etwas entgegensetzen. In einem gewaltigen Aufforstungsprojekt pflanzen und pflegen im Nordosten Argentiniens Gemeindegruppen, indigene Gemeinschaften und Kleinbauern einheimische Baumarten.

Seit 2020 konnten bereits 180.000 Bäume in Misiones gepflanzt werden. In den nächsten Monaten sollen noch weitere 100.000 Bäume folgen.

Eine Spende von  50 Euro ermöglicht das Anpflanzen von 100 Bäumen.

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum globalen Klimaschutz und für die Artenvielfalt!


Kontaktdaten der Organisation

Evangelische Kirche von Westfalen
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld

Ansprechpartner/in:
Hansjörg Federmann

Telefon: 0521594531

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther