Hoffnung für Osteuropa setzt sich für ein soziales und gerechtes Europa ein und stärkt Initiativen für Frieden und Gerechtigkeit, für Bewahrung der Schöpfung und die Inklusion benachteiligter Menschen.

Hoffnung für Osteuropa unterstützt seit 1994 evangelische und ökumenische Partner in Polen, Ungarn, Rumänien, Serbien, Bulgarien, Weißrussland, Moldau und der Ukraine bei ihren sozial-diakonischen Projekten.

Helfen Sie mit Ihrer Spende elternlosen Kindern, Alten, Wohnungslosen, Menschen mit Behinderung und sozialen Minderheiten in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Mit dem Geld werden Projekte in Diakonie, Ökologie, Frauen-, Bildungs- und Versöhnungsarbeit gefördert.

Spenden Sie jetzt für ein gerechtes und starkes Europa!

Weitere Informationen: aktion-hoffnung-fuer-osteuropa


Kontaktdaten der Organisation

Evangelische Kirche von Westfalen
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld

Ansprechpartner/in:
Hansjörg Federmann

Telefon: 0521594531

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther