23-09 Eine neue Brandmeldeanlage für das Jugendferienheim Ponyhof Hilbeck

27%
2.153,00 € von 8.000,00 €

Die 15 Ponys sind die Lieblinge der Kinder und Jugendlichen, die das Jugendferienheim Ponyhof Hilbeck besuchen. Auf dem Hof können die Besuchergruppen das Zusammensein mit Tieren erleben, diese pflegen und Naturerfahrungen sammeln. Vorwiegend Kirchengemeinden, soziale Einrichtungen und Kindergärten kommen mit Kindern und Jugendlichen dorthin – und das seit 42 Jahren.

In dieser Zeit haben sich die Brandschutzauflagen immer wieder geändert. Derzeit steht eine Erneuerung der Brandmeldeanlage an. Das bisherige System aus dem Jahr 1995 ist am Ende seiner Leistungsfähigkeit angekommen und lässt sich nicht mehr modernisieren. Das kann im Brandfall zur Katastrophe führen.

Um das Jugendferienheim Ponyhof Hilbeck weiterhin verantwortungsbewusst zu betreiben, soll eine moderne Brandschutzanlage angeschafft werden, die viele Jahre im Einsatz sein kann. Dafür bitten wir um Unterstützung.

Ausführlichere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.spendobel.de

Antragsteller
Ökumenische Dienstgruppe Martin Luther King e.V.
Trägerverein Jugendferien Ponyhof Hilbeck

Finanzierungsbedarf
Das Spendenziel beträgt 8.000 Euro

ODER

Kontaktdaten der Organisation

Spendobel
Jägerstraße 5
44145 Dortmund

Ansprechpartner/in:
Barbara Temminghoff

Telefon: 0231 22962-365

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther