Hilfe für Geflüchtete im Kirchenkreis

Weiterhin suchen viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern Schutz in unserem Kirchenkreis. Unterschiedlichste Gründe zwingen sie zur Flucht und lassen sie große Not erfahren. Der Kirchenkreis Iserlohn versteht es als seine Pflicht, die Geflüchteten so gut es geht zu unterstützen. Dazu gehören die Versorgung der absoluten Grundbedürfnisse ebenso wie die Unterstützung beim Ankommen und im Alltag.

Die Arbeit für Geflüchtete wird unter anderen von verschiedenen Projekten in den Gemeinden, dem synodalen Beauftragen für Flüchtlingsarbeit sowie dem Flüchtlingsnetzwerk unterstützt. Dabei werden immer auch finanzielle Mittel gebraucht und für eine langfristig gelingende Arbeit ist es wichtig, flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren zu können.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt die Hilfe für Geflüchtete im Kirchenkreis.

ODER

Kontaktdaten der Organisation

Ev. Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstr. 21
58636 Iserlohn

Ansprechpartner/in:
Ev. KKA Sauerland-Hellweg

Telefon: 02351180713

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther