Kindergabe: Die Gemeinde Poprad-Matejovce (Slowakei) brauch mehr Platz

In der evangelischen Gemeinde in Poprad-Matejovce treffen sich Kinder aus Familien, die wegen der Arbeitsplätze in die Stadt ziehen, und Kinder der örtlichen Roma-Gemeinschaft. Doch die Gemeinde verfügt im Moment über keine geeigneten Räume für ihre Arbeit. Ihr altes Gemeinde- und Schulhaus war während des Sozialismus durch den Staat enteignet worden und befand sich in einem ruinösen Zustand, als die Kirche es zurückerhielt.

Deshalb hat die Gemeinde vor drei Jahren begonnen, es zu sanieren. Viele Arbeiten erledigen die Mitglieder der Gemeinde ehrenamtlich. Pfarrerin Janka Mat’ová sagt: „So müssen wir nur das Material kaufen und können viel Geld sparen.“ Trotzdem übersteigen die Kosten das Budget der Gemeinde.

Unterstützen Sie die Sanierung des Gemeindehauses mit einer Spende!*

*Gehen mehr Mittel ein, als für das Projekt benötig, werden andere satzungsgemäße Projekte gefördert.

Kontaktdaten der Organisation

Gustav-Adolf-Werk e.V. Diasporawerk der EKD
Pistorisstraße 6
04229 Leipzig

Ansprechpartner/in:
Tina Eidenschink

Telefon: (0341) 4906225

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther