Diakonie Dinslaken

Das Diakonische Werk ist der Wohlfahrtsverband der acht Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Dinslaken.

Diakonie heißt: aus einer christlichen Motivation heraus Menschen an den Stellen zu helfen, an denen Hilfe benötigt wird. Grundlage diakonischer Arbeit ist das christliche Menschenbild, das von der vorbehaltlosen Annahme eines jeden Menschen geprägt ist. Dies bedeutet, dass wir das Verhalten eines jeden Menschen nicht von außen bewerten, sondern wie ein Forscher die Absicht dahinter untersuchen. Problematisches Verhalten wird somit als ein Versuch des Menschen gesehen, eine für ihn und seine Lebensumständen entsprechende Lösung zu suchen. Unsere helfende Haltung zeigt sich darin, dass wir dem Menschen Handlungsalternativen an die Hand geben, Krisen und Probleme auf gesündere Art und Weise zu lösen. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, dass das Angebot einer Beziehung, die von echter Achtung und Wertschätzung geprägt ist, einen großen Teil des Erfolges ausmacht. Wir verstehen unseren Auftrag als gelebte Nächstenliebe und setzen uns für Menschen ein, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen sind oder benachteiligt sind. Neben dieser Hilfe verstehen wir uns als Anwältin der Schwachen und benennen öffentlich die Ursachen von sozialer Not gegenüber Politik und Gesellschaft.

Immer mehr Menschen in Dinslaken und naher Umgebung sind auf unsere Hilfen angewiesen. Doch nicht immer sind alle Angebote der Diakonie refinanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir an 365 Tage im Jahr für Menschen in Notlagen da sein. Dank Ihrer Spende für unsere "Diakonischen Aufgaben" können wir schnell und wirksam dort helfen, wo es gerade am nötigsten ist. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Kontaktdaten

Diakonie Dinslaken
Duisburger Str. 103
46535 Dinslaken

Ansprechpartner/in:
Alexandra Schwedtmann