Kirchenpavillon

Von Anfang an gehörte es zum Konzept des Kirchenpavillons, dort auch Arbeitsstellen für Menschen anzubieten, die es auf dem Arbeitsmarkt schwer haben. Hamed ist aus seinem Heimatland, dem Iran, geflohen, weil ihm als Christ dort Verfolgung und Folter drohte. Im Kirchenpavillon absolvierte er eine Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe. Mit seinem freundlichen Wesen und seinen köstlichen Kaffeekreationen gewann er schnell die Herzen der Gäste. Seine Ausbildung konnte er als bester seines Jahrgangs kürzlich abschließen. Aber was nun? Da sein Asylantrag abgelehnt wurde, droht ihm ohne Arbeitsvertrag weiter die Abschiebung. Mit Hilfe von Spenden möchte der Kirchenkreis seine Arbeitsstelle für zwei weitere Jahre finanzieren und ihm damit eine Bleibeperspekive eröffnen. Für Ihre Mithilfe danken wir herzlich!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
  • Bezahlvariante paydirekt
  • Bezahlvariante Paypal
  • Ein Krankenhaus ist ein Ort der Hoffnung - aber auch der Verzweiflung. Es ist ein Ort der Befreiung von Krankheit - aber auch ein Ort des Leidens und des Sterbens. An diesem Ort steht die evangelische Krankenhausseelsorge Patientinnen und Patienten, Angehörigen, Pflegepersonal, Ärztinnen und Ärzten mit Gespräch und Seelsorge zur Seite. Im Bereich der Rheinischen Landeskirche ist Bonn die Stadt mit den meisten Krankenhausbetten pro Einwohner. Um die personalintensive Aufgabe leisten zu können, sind wir deshalb auch auf Spenden angewiesen.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
  • Drei Mal pro Jahr kommt der PROtestant zu interessierten Mitmenschen kostenfrei ins Haus. Aber Druck und Versand verursachen natürlich Kosten. Wenn Ihnen der PROtestant etwas wert ist, freuen wir uns über Ihre Spende!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
  • Seit ihrer Gründung 1989 ist die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit eine Einrichtung des Kirchenkreises Bonn, mit dem Ziel, Flüchtlinge, Asylsuchende, Migrantinnen und Migranten bei ihren rechtlichen, sozialen, und seelsorgerischen Problemen zu begleiten und zu beraten.  Der Evangelische Kirchenkreis Bonn setzt sich in Zusammenarbeit mit BIM e.V., den Bonner Gemeinden und städtischen Jugendeinrichtungen für die Belange von Migranten, Migrantinnen und Flüchtlingen ein.

    Mit einem kleinen Team von hautamtlichen Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen und vielen ehrenamtlichen Helfern ist die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit eine unverzichtbare Anlaufstelle in Bonn geworden. Die gute Vernetzung mit anderen Organisationen und städtischen Einrichtungen kommt den Hilfesuchenden unmittelbar zugute. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diese wichtige Arbeit und ermöglichen beispielsweise Ferienfreizeiten für Flüchtlingskinder.

    Fragen zu aktuellen Projekten beantwortet Ihnen auch:

    Carina Pfeil
    Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit und Ehrenamt
    Ev. Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur
    MIGRApolis – Haus der Vielfalt
    Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn
    Tel.: 0228-697491, Mobil: 0174-1658544
    E-Mail: c.pfeil@bonn-evangelisch.de

     
    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
  • Die Kirchenkreise Bonn und Kusini A in Tansania verbindet eine lebendige Partnerschaft, die seit über 40 Jahren besteht. Tansania gehört zu den ärmsten Ländern dieser Erde. Die evangelische Kirche in Bonn pflegt die Partnerschaft und den gegenseitigen Austausch durch regelmäßige Besuche. Sie unterstützt auch regelmäßig Projekte in ihrem Partnerkirchenkreis, z.B. den Education Fund, der jungen Menschen eine Berufsausbildung ermöglicht, ein Wiederaufforstungsprojekt, den Poor Patients Fund, der armen Menschen im Krankheitsfall eine Behandlung sichert und vieles mehr.
     
    Über Ihre Spende, mit der Sie diese Arbeit unterstützen freuen wir uns sehr!
     
    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
  • Die Kirche und die demokratische Gesellschaft braucht mündige Christenmenschen. Das Evangelische Forum in Bonn bietet Möglichkeiten im wahrsten Sinne des Wortes über „Gott und die Welt“ nachzudenken.Die Bildungsgebote sind offen für alle und leben vom gegenseitigen Austausch. Die Arbeit des Forums ist ökumenisch orientiert und findet in vielfältigen Kooperationen mit Kultur und Bildungseinrichtungen in Bonn und darüber hinaus statt. Vielen Dank, dass Sie die Arbeit des Forums unterstützen.
    (Foto: Axel Schwalm)

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal