Kaiserschnitte finanzieren für arme Bevölkerung im Westen Tansanias

Die Senkung der Mütter- und Kindersterblichkeit ist den kirchlich getragenen Gesundheitszentren so wichtig, dass sie das Programm gerne mit gestützten Preisen weitergeben möchten, da die Auswirkungen auf die Community bisher zutiefst positiv waren und die Sterbefälle eklatant zurückgingen. Daher werden Schwangere eingeladen, ihr Kind in einer registrierten Gesundheitsstation zu entbinden, so dass ihnen auch im Fall von auftretenden Problemen geholfen werden kann, bzw ein Kaiserschnitt durchgeführt werden kann.

Als kirchliche Einrichtung der Anglikanischen Kirche hat die Leitung des Shunga Health Centres den Wunsch, die Dienste zu einem erschwinglichen Preis für die etwa 10.000 Menschen in ihrem Einzugsbereich anzubieten. Derzeit bezahlen die Mütter für die Begleitung bei einer Geburt 5,-€ und 50% der Kosten bei einem Kaiserschnitt. Im Jahr werden in Shunga ca. 200 Kaiserschnitte durchgeführt. Der Fehlbetrag pro Kaiserschnitt beträgt 40,-€. Insgesamt also 8.000,-€ pro Jahr.

Helfen Sie uns bitte, diesen Fehlbetrag zu finanzieren.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
  • Bezahlvariante Paypal
  • Wir senden von Gott berufene Menschen in den interkulturellen Dienst, um am Bau des weltweiten Reichs Gottes mitzuwirken.
    Dabei ist es uns gleichermaßen wichtig, das Evangelium von Jesus Christus zu den Menschen zu bringen und den Bedürftigen die helfende Hand zu reichen (Evangelium in Wort und Tat).

    Unter „Berufungen ermöglichen“ verstehen wir ebenso die Entsendung von Menschen, die sich von Gott in den interkulturellen Dienst berufen wissen, wie auch die Ausbildung von Menschen in den Ländern, in denen wir tätig sind. Dies beinhaltet theologische Ausbildungen, aber auch berufliche Ausbildungen, die zum Einsatz in sozial-diakonischen Arbeiten gebraucht werden.

    Für unseren Markenkern „Glauben & Helfen“ stehen unsere medizinisch und / oder sozial-diakonischen Projekte vornehmlich in Ostafrika, aber auch in der Ukraine und in Indonesien. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort betreiben wir Krankenhäuser und Kinderheime. In letzter Zeit tritt auch das Thema Ausbildung verstärkt in den Vordergrund, wenn es darum geht, Menschen zu helfen für ihren Lebensunterhalt aufkommen zu können.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante Paypal