Kollekte: Politisches Nachtgebet zum ÖKT "Schaut hin - Gebt Zuflucht"

Mit der Kollekte bitten wir Euch, einen neuen Rechtshilfefonds zu gründen. Für kirchliche Amtspersonen übernehmen häufig Landeskirchen oder Bistümer die Kosten, wenn durch Kriminalisierung von Kirchenasylen Rechtshilfe notwendig wird oder Geldbußen gezahlt werden müssen. Mit unserem Fonds möchten wir auch den geflüchteten Menschen diese Hilfe zukommen lassen, damit sie mit eventuellen Strafen nicht allein dastehen.


Kontaktdaten der Organisation

Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V.
Zossener Str. 65
10961 Berlin

Ansprechpartner/in:
Genia Schenke

Telefon: 03025898891