Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde

Die St.-Petri-Schloßkirchgemeinde liegt im Herzen von Chemnitz und umfasst die Fläche vom Stadtzentrum rings um den Theaterplatz über den Brühl bis zum Schloßviertel oberhalb des Schloßteichs. Zur Kirchgemeinde gehören zwei bedeutende Kirchen: zum einen die Schloßkirche auf dem heutigen Schloßberg, das älteste und wertvollste Bauwerk von Chemnitz. Sie ist die Kirche des ehemaligen Benediktinerklosters, des Quellorts für die Entwicklung der Stadt. Zum anderen die St. Petrikirche, im Kulturviertel der Innenstadt am Theaterplatz, direkt neben Universität, Opernhaus und Kunstsammlungen. Die Pflege der Kirchenmusik in unserer Kantorei und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Gemeinde.

  • Herzlich grüßen wir Sie in diesen weihnachtlichen Tagen! Vieles ist in diesem Jahr ganz anders, als wir es uns gewünscht und erhofft haben. Niemals zuvor haben wir Christvespern und Weihnachtsgottesdienste als Präsenzveranstaltungen in unseren Kirchen abgesagt. Schweren Herzens haben wir uns in diesem Jahr dennoch dafür entschieden, weil wir nicht möchten, dass sich Menschen in unseren Gottesdiensten anstecken.
     
    Wir laden Sie statt dessen herzlich ein, unsere TV-Christvesper am 24.12. um 17:30 Uhr im Chemnitz-Fernsehen mitzufeiern und unsere weiteren Angebote zu nutzen.
     
    Ihre Spenden am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen sind für die Arbeit unsere Kirchgemeinde sehr wichtig. Darum bitten wir Sie herzlich darum, uns in diesem Jahr auf diesem Wege zu unterstützen. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Weihnachtskollekte in diesen besonderen Zeiten. Ein gesegnetes Christfest!
    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Der Brauch von Kollekten ist so alt wie die Kirche selbst.

    Jede Kollekte im Gottesdienst ist eine Antwort der Dankbarkeit für das, was Gott im Gottesdienst und im Leben an uns und anderen Menschen Gutes tut. Jede noch so kleine Kollekte ist ein Ausdruck der tätigen Liebe, die Gott in uns weckt.

    In diesen Monaten bestimmt die Corona-Pandemie immer noch unsere Lage. Wir müssen immer noch Präsenzveranstaltungen absagen. Manche Gemeindeglieder entscheiden, derzeit Präsenzgottesdienste in unseren Kirchen nicht zu besuchen.

    Hier besteht Möglichkeit, ganz unkompliziert online etwas in den virtuellen "Klingelbeutel" zu geben.

    Wir danken Ihnen sehr dafür. Gott segne Gebende und Gaben!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift