Kollekte vom 02.05.2021, Für die Evangelische Kirchenmusik

„Ich sing dir mein Lied, in ihm klingt mein Leben.
Die Töne, den Klang hast du mir gegeben
von Wachsen und Werden, von Himmel und Erde,
du Quelle des Lebens, dir sing ich mein Lied.“ (Fritz Baltruweit)

 

Die Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche von Westfalen zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielfalt aus. Kinder- und Jugendchöre, Kantoreien und Kirchenchöre, Gospel- und Popchöre, Bands und Bläserensembles – in unterschiedlichster Weise sind Menschen aller Genrationen im Sinne des 98. Psalms in unseren Kirchen unterwegs.

Mit Ihrer heutigen Kollekte unterstützen Sie die Anschaffung von Instrumenten sowie besondere Konzertveranstaltungen zahlreicher Chöre und Ensembles. Daneben ermöglichen Sie die Fort- und Weiterbildung haupt- und ehrenamtlicher Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

 

Bild: Hochschule für Kirchenmusik / Stephan Schütze

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante MasterCard
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante VISA
  • Große Kirchen mit ihren weithin sichtbaren Türmen prägen seit jeher das Stadtbild der deutschen Städte. Der Aufwand, solche Kirchen zu erhalten und zu sanieren, ist entsprechend hoch. Ihre Eigentümer sind die Kirchengemeinden. Die heute oft kleiner werdenden Gemeinden könnten ohne finanzielle Zuschüsse ihre Kirchen kaum unterhalten. Die EKD-weite Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) unterstützt Kirchengemeinden dabei, ihre Kirchen zu retten. Eine Förderung durch die Stiftung KiBa zieht weitere Fördermittel oft in vielfacher Höhe nach sich. Auch das Gemeindeleben verändert sich durch die große gemeinsame Aufgabe, und nicht selten entstehen Fördervereine, die weit über den Kreis der Gemeinde selbst hinaus reichen. Damit wird auch Ihre Kollekte, die ohne Abzug für Fördermaßnahmen verwendet wird, vielfach wirksam. Kirchen sind mehr als ein Denkmal!

     

    Bild von Peter H auf Pixabay

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
  • HIV und Aids, Ebola und Corona sind und bleiben auch in Zukunft enorme Herausforderungen für viele Menschen in Afrika und Asien.

    Selbst die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung stellt viele Länder vor riesige Probleme. Oft sind kirchlich geführte Gesundheitsstationen und Hospitäler die einzigen Anlaufstellen. Doch für ärztliche Versorgung, Vorsorge, Geburtshilfe und Pflege soll auch in den ländlichen Gebieten gesorgt sein. Kirchliches Fachpersonal führt Operationen und Behandlungen sowie Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere durch und berät die Bevölkerung in Fragen von Ernährung und Hygiene. Schwer erkrankte Patienten werden zur stationären Behandlung ins Hospital gebracht. Die Vereinte Evangelische Mission unterstützt die kirchliche Gesundheitsversorgung finanziell und durch die Ausbildung und Entsendung von Fachkräften. Darüber hinaus werden medizinische Geräte angeschafft, Medikamente bereitgestellt und die Mitarbeitenden geschult.

     

     

    Bild von Welcome to all and thank you for your visit ! ツ auf Pixabay

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
  • Wer arbeitslos ist, muss sich einschränken: Oft bedeutet es Verzicht auf Urlaub, Weihnachtsbaum oder einen Kinobesuch. Viele kleine Wünsche der eigenen Kinder können nicht erfüllt werden. Oft herrschen Existenz- und Zukunftsängste. Trotz florierender Wirtschaft sind viele Menschen seit Jahren arbeitslos. Eine lange erfolglose Jobsuche führt oftmals zu Resignation und Scham. Wer nicht am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann, vereinsamt und wird krank.

    Zuspruch, Unterstützung und Orientierung finden die Betroffenen bei den Beratungsstellen, kirchlichen Initiativen und Beschäftigungsträgern der Diakonie. Sie helfen, die Menschen wieder aufzubauen und für nächste berufliche Schritte fit zu machen. Mit der Kollekte tragen Sie dazu bei, Perspektiven für arbeitslosen Menschen zu eröffnen. Mehr Informationen finden Sie hier.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
  • DANKE FÜR IHRE SPENDE AN DIE JUGENDARBEIT

    Die Konfirmationskollekte fließt in den Kirchlichen Jugendplan. An diesen kann jede Einheit der Evangelischen Jugend von Westfalen Anträge stellen und so Unterstützung für Projekte erhalten, die allein nicht zu finanzieren wären. In diesem Jahr sollen besonders inklusive Ferienfreizeiten unterstützt werden.

    Weil Gottes Schöpfung bunt und vielfältig ist und seine Liebe jedem einzelnen Menschen geschenkt wird, gilt in der Evangelischen Jugend der Satz „Alle sollen dazugehören, Menschen mit Behinderung gleichermaßen wie Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen oder Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen und alle anderen auch.“

    Die evangelische Jugendarbeit bietet hervorragende Möglichkeiten, Vielfalt zu erleben, gemeinsames Leben auszuprobieren, vor allem bei gemeinsamen Freizeiten. Die Mehrkosten, die durch die Beteiligung junger Menschen mit Behinderung unabweisbar entstehen, können nur selten von den Teilnehmer*innen getragen werden. Deshalb will die Jugendkammer die Zusatzkosten aus den Erträgen der heutigen Kollekte teilweise den Gemeinden und Kirchenkreise erstatten.

    Die Evangelische Jugend macht’s möglich – mit Ihrer Hilfe!

    Film über die Ev. Jugendarbeit

    Die Evangelische Jugend von Westfalen erreicht mit ihren Angeboten über 150.000 Kinder und Jugendliche westfalenweit.

    Kinder- und Jugendguppen, Ferienfreizeiten, Konficamp, Projekte, Jugendgottesdienste, offene Türen….

    Freunde finden - Unbekanntes ausprobieren - lachen - spielen - singen - neues Lernen - sich einsetzen - aktiv sein - sinnvolle Freizeitgestaltung.

    Mit dem Geld aus der Kollekte der Konfirmationsgottesdienste werden Jahr für Jahr besondere Maßnahmen und Aktionen unterstützt. Auch ganz in Ihrer Nähe - Ihre Spende kommt an!

    Machen Sie sich persönlich einen Eindruck davon, was durch Ihre Spende möglich wird. Hier haben wir einige ausgewählte Projekte zusammengestellt:  

    https://www.ev-jugend-westfalen.de/handlungsfelder/oeffentlichkeitsarbeit/kollekte-zur-konfirmation/

    Sehenswert: Reiseberichte von inklusiven Studienreisen:

    https://www.ev-jugend-westfalen.de/handlungsfelder/inklusion-und-teilhabe/studienreisen/

     

    Sie möchten noch mehr erfahren? Kein Problem! Rufen Sie einfach in der Geschäftsstelle der Evangelischen Jugend von Westfalen an (02304/755-181), oder schreiben Sie uns eine E-mail (info@afj-ekvw.de).

    DANKE für Ihre und Eure Spende: erst durch Sie wird diese Arbeit so möglich!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA