Giving Tuesday: Kindern und Jugendlichen "Geborgenheit" schenken

Das Diakoniewerk in Essen kümmert sich um in Not geratene Kinder und Jugendliche in unserer Stadt. In der Jugendschutzstelle finden sie Schutz und ein Zuhause auf Zeit. Helfen Sie uns, diese Kinder und Jugendlichen zu unterstützen.

Projektskizze:

Der Großteil der Kinder und Jugendlichen, die im Aufnahmeheim und der Jugendschutzstelle unterkommen, hat schon seit früher Kindheit Gewalt erfahren. Hier finden sie nicht nur einen sicheren Schutzraum, sondern auch einen geregelten Alltag vor.
Da es sich um Notsituationen handelt, kommen die Kinder und Jugendlichen mit nur wenigen eigenen Sachen bei uns an. Mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln können wir ihnen nicht die vertrauten Dinge ersetzen, die sie zurück gelassen haben. Um den Kindern und Jugendlichen dennoch ein Stück weit Geborgenheit für ihr Zuhause auf Zeit zu geben, sind wir auf Unterstützung durch Spenden angewiesen. Kleine Seelentröster können in diesen Notsituationen eine große Hilfe sein, weil sie Wärme, Ablenkung oder Kuscheleinheiten schenken.

Zielsetzung:

Helfen Sie uns, Kinder und Jugendliche unserer Stadt zu unterstützen, die in Notsituationen geraten sind. Mit Ihrer Spende schenken Sie ihnen ein Stück Geborgenheit in ihrem neuen Zuhause auf Zeit.

Für 5 Euro  ...  spenden Sie einem Kind oder Jugendlichen eine Wärmeflasche für eine Extraportion Wärme.

Für 10 Euro ... spenden Sie einem Kind oder Jugendlichen ein Buch, um sich in eine schöne Geschichte zu vertiefen.

Für 20 Euro ... spenden Sie einem Kind oder Jugendlichen ein Stofftier, an das es sich in dieser Extremsituation anschmiegen kann.


Kontaktdaten der Organisation

Diakoniewerk Essen e. V.
Bergerhauser Straße 17
45136 Essen

Ansprechpartner/in:
Kathrin Michels

Telefon: +49 201 2664 595 303