Kollekten vom 09.01. und 11.09.2022 - Evangelische Stiftung Hephata, Mönchengladbach

Verstehen und Leben

„Verstehst Du, was Du liest?“ Nicht nur die Bibel braucht Übersetzung.

Viele Themen des Alltags sind in einer schwer verständlichen Sprache verfasst, z. B. Formulare bei Behörden. Mit Hilfe des neuen Übersetzungsbüros für leichte Sprache werden Texte so umgeschrieben, dass sie auch Menschen mit Behinderung verstehen können. Das ist die Grundlage für ein gleichberechtigtes Leben in der Gesellschaft in größtmöglicher Selbständigkeit.

www.hephata-mg.de

 


Kontaktdaten der Organisation

Ev. Kirche im Rheinland
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf

Ansprechpartner/in:
Susanne Berghaus

Telefon: 0211/4562-273