Musikalisches Angebot für Kinderwohngruppen

Für die Anschaffung von Klang und Perkussionsinstrumente (Eggshaker, Klanghölzer, Glockenstäbe, Tambourin, Holztrommel, Rahmentrommeln, Schlittenglocken, etc.)  würden wir uns über Spendengelder freuen.

Musik hat im Leben von fast jedem Menschen eine wichtige Bedeutung. Ist sie für Erwachsene überwiegend ein Mittel, Gefühle auszudrücken oder verbinden sie mit bestimmten Liedern Erinnerungen an besondere Momente, so ist sie auch bereits für Kinder wichtig.

Denn mit Musik kann die kindliche Entwicklung gefördert werden.

So fördert Musik die Gehörbildung, die Motorik, die Sprache und das Rhythmusgefühl. Zudem werden das logische Denken, die Kommunikationsfähigkeit und die Emotionalität unterstützt. Wenn Kinder selber Musik machen, trägt das darüber hinaus zur Persönlichkeitsbildung und Kreativität bei. So haben Langzeitstudien gezeigt, dass eine kontinuierliche Musikerziehung beispielsweise die emotionale Stabilität von Kindern fördert. Beim gemeinsamen Musizieren werden außerdem soziale Fähigkeiten wie Teamfähigkeit und die Konzentration geschult.

Aktuell wird dieser Kanal in unseren Kindergruppen eher spontan und wenig gezielt angesprochen. Dies wollen wir perspektivisch ändern.

Ein Musikpädagoge der Musikschule Bochum wird diese Angebote in unseren Gruppen durchführen.


Kontaktdaten der Organisation

Ev. Stiftung Overdyck
Christstr. 23
44789 Bochum

Ansprechpartner/in:
Ev. Stiftung Overdyck Kinder, Jugend- und Familienhilfe

Telefon: 0234-9704780