Stiftung Evangelische Kirche im Mindener Land

Es ist gut, dass wir unsere Kirchen haben - aber nicht selbstverständlich, dass wir sie behalten können. Immer wieder geraten Gemeinden in Not, weil ihre Kirchen saniert werden müssen und dabei hohe Kosten entstehen. Die "Stiftung evangelische Kirchen im Mindener Land" ist eine gemeinnützige kirchliche Organisation, die evangelischen Gemeinden in Minden, Petershagen, Hille und Porta Westfalica in dieser Situation zur Seite steht - dauerhaft und nachhaltig. Ein weiterer Stiftungszweck ist die Unterstützung von Angeboten der evangelischen Kirche wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Seelsorge und Kirchenmusik.

  • Stiftung Evangelische Kirche im Mindener Land

    Damit Gutes bleibt

    Zum Jahreswechsel 2020 / 21 hat der Kirchenkreis Minden die „Stiftung Evangelische Kirche im Mindener Land“ gegründet. Kirchliche Stiftungen haben eine lange Tradition. Schon im Mittelalter wurden Stiftungen errichtet mit dem Zweck, besonders langfristige kirchliche Ziele zu verfolgen. Viele dieser altehrwürdigen Stiftungen bestehen bis heute.
    Stiftungen stellen sicher, dass Menschen große Aufgaben über Generationen hinweg weiterverfolgen. Kernidee des Stiftungswesens ist es, Kapital dauerhaft festzulegen und mit den Erträgen daraus den Stiftungszweck zu erfüllen. Zugleich brauchen Stiftungen aber auch Spendengelder, um bei akutem Sanierungsbedarf handeln zu können.
    Mit Ihrer Spende für die neue Stiftung tragen Sie dazu bei, dass evangelische Kirchen im Mindener Land erhalten bleiben – dauerhaft und nachhaltig.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift