Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause.

 

Die Diakonie Stiftung Salem im Überblick:

  • Wir sind einer der größten Arbeitgeber in der Region.
  • In etwa 80 unterschiedlichen Einrichtungen arbeiten für uns rund 2.800 Menschen mit und ohne Behinderungen.
  • Wir unterhalten ein Fachseminar für Altenpflege und eine Förderschule für Kinder mit Behinderungen.
  • Wir arbeiten eng zusammen mit der Stadt Minden, dem Kreis Minden-Lübbecke und mit überregionalen Behörden.
  • In unseren Werkstätten für Menschen mit Behinderungen produzieren, konfektionieren und verpacken wir unterschiedliche Waren im Auftrag von Industrieunternehmen.
  • Zu unseren Werkstätten gehören auch ein Bioland-Bauernhof und eine KFZ-Werkstatt.
  • Jedes Jahr bilden wir rund 70 Personen für verschiedene Berufe aus.
  • Die Diakonie Stiftung Salem steht für qualifizierte Bildung und Erziehung, gute Arbeitsplätze und kompetente Pflege.
  • Unterstützen Sie Menschen in der letzten Lebensphase durch Ihre Diakonie-Gabe 2020.

    In diesem Jahr sammeln wir für das Hospiz Minden. Die Kosten für ein Hospiz werden zu 95 Prozent refinanziert. 5 Prozent muss ein Hospiz als Eigenanteil aufbringen. Um Menschen in ihrer letzten Lebensphase in palliativ-pflegerischer, palliativ-medizinischer, psychosozialer und seelsorglicher Hinsicht bestmöglich zu unterstützen, sind wir auf Spenden angewiesen. Daher bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung für diesen wichtigen Dienst an sterbenden Menschen. Mit der Diakonie-Gabe können Sie auch die diakonische Arbeit Ihrer Kirchengemeinde unterstützen. Geben Sie als Verwendungszweck – neben „Diakonie-Gabe 2020“ – auch den Namen Ihrer Kirchengemeinde an, wenn die Hälfte Ihrer Spende der gemeindlichen Arbeit zukommen soll. Für eine Spendenbescheinigung benötigen wir Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen sowie Ihre Anschrift.

     

    Diakonie Stiftung Salem – Wir verbinden Menschen!
    Vielen Dank, dass Sie uns dabei helfen!

     

    Gerne können Sie auch direkt online spenden:

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
  • Wenn Sie Ihre Spende nicht an ein bestimmtes Projekt binden wollen, setzen wir das Geld dort in der Mindener Diakonie ein, wo es am dringendsten gebraucht wird.

     

    Diakonie Stiftung Salem – Wir verbinden Menschen!
    Vielen Dank, dass Sie uns dabei helfen!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
  • JETZT VERSCHENKE ICH NÄCHSTENLIEBE!

    Die Corona-Pandemie trifft bedürftige Menschen besonders hart. Viele Hilfsangebote und Sachspenden fallen weg. Zahlreiche Einrichtungen haben ihre Arbeit eingestellt. Die Diakonie Stiftung Salem hält – in Absprache mit dem Gesundheitsamt – ihr Angebot für Bedürftige aufrecht. So erfolgt beispielsweise eine Essensausgabe in der Mittagszeit im e-werk. Auch der Nurübernachterbereich
    im Rudolf-Winzer-Haus bleibt für wohnungslose Männer weiterhin geöffnet.

     

    Bitte unterstützen Sie unsere diakonische Arbeit durch Ihre Spende. Bitte geben Sie beim Spenden das Stichwort „Nächstenliebe 2020“ sowie Ihre Adresse an. So können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung schicken. Oder spenden Sie direkt online über www.diakonie-stiftung-salem.de.

     

    Diakonie Stiftung Salem – Wir verbinden Menschen!
    Vielen Dank, dass Sie uns dabei helfen!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
  • PARTNERSCHAFT, DIE AFRIKANISCHEN FREUNDEN WEITERHILFT!

    Schon seit dem Jahr 2004 pflegen wir eine lebendige Schulpartnerschaft zur Rainbow School in Irente, einem Dorf nahe der Stadt Lushoto in Tansania: Diese Schule unterrichtet Kinder, die eine Autismus-Störung oder eine geistige Behinderung aufweisen. Gegenseitige Besuche, gemeinsame Chorauftritte und spannende Einblicke in die jeweilige Lebenswelt der anderen zeichnen
    diese Partnerschaft aus.

     

    Auch in Tansania werden Desinfektionsmittel, Hygieneartikel und Schutzmasken dringend benötigt. Wir unterstützen die Familien unserer Schülerinnen und Schüler finanziell bei der Versorgung mit schützenden Artikeln.

     

    Engagieren Sie sich mit uns mit Ihrer Spenden.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat