Renniere e.V.- Verein zur Unterstützung dialysepflichtiger Kinder

Renniere ist ein eingetragener Verein zur Unterstützung dialysepflichtiger Kinder und will jungen, nierenkranken Patienten das Leben mit der Blutwäsche so angenehm wie möglich machen. Sie sollen ebenso wie ihre gesunden Spielkameraden Spaß und Freude erleben können.

Renniere mindert den Schrecken und die Eintönigkeit der Dialyse. Dazu stattet sie die Behandlungsräumlichkeiten ansprechend und kindgerecht aus und hilft den jungen Patienten zudem, das Leben mit ihrer Erkrankung zu meistern. Deshalb fördert Renniere Studien wie DiaSport - Sport an der Dialyse, unterstützt die Entwicklung von Schulungen rund um die Nierenerkrankung, zu Ernährung und nach Transplantation. So lernen nierenkranke Kinder und Jugendliche, ihren Alltag zu bewältigen.

Bei großen Marathonläufen sind seit dem Jahr 2000 dreißig Renniere-Kinderstaffeln an den Start gegangen: jeder läuft in der Staffel soviel er kann, alle gemeinsam ins Ziel. Die Idee: Das Miteinander stoffwechselerkrankter und somit behinderter Kinder mit gesunden Altersgenossen fördert das Selbstbewusstsein der kleinen Patienten.

Kontaktdaten

Renniere e.V.- Verein zur Unterstützung dialysepflichtiger Kinder
Kreuzbergstraße 7F
40489 Düsseldorf

Ansprechpartner/in:
Christiane Wicht-Stieber