NesT - Neustart im Team im Kirchenkreis Hattingen-Witten

NesT - Neustart im Team im Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten ist der lokale Zweig eines deutschlandweites Projekts für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, die in den Flüchtlingslagern akut und direkt an Leib und Leben bedroht sind.

Es handelt sich um ein offizielles Resettlementprogramm des Flüchtslingswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), das unter anderem von der Bundesregierung und den Kirchen unterstützt wird.

Der Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten beteiligt sich an dieser bundesweiten Initiative mit mehreren "NesT-Teams". Die erste Familie, eine Mutter mir vier Kindern, ist bereits im Frühjahr 2020 eingetroffen und wird von einem Mentorenteam begleitet. Bald finden auch mehr Einreisen statt.

Kontaktdaten

NesT - Neustart im Team im Kirchenkreis Hattingen-Witten
Wideystraße 24
58452 Witten

Ansprechpartner/in:
Dominik Brandt