Simbabwe

Seit 2013 unterhält der Kirchenkreis enge partnerschaftliche Beziehungen zur Ost-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Simbabwe (ELCZ).

Jährlich stellen wir 5.000 Euro für unser Partnerkirche zu deren Verfügung bereit. Ferner unterstützen wir seit einigen Jahren kontinuierlich und mit vielfältigem Engagement den Aufbau zweier Sekundarschulen in ländlichen Regionen in Burure und Gurungweni.

Angesichts der Corona-Pandemie werben wir um Spenden, um unsere Partner in Simbabwe zu unterstützen. Es geht voranging darum, Familien mit dem Nötigsten zu versorgen: Maismehl, Öl, Bohnen, Linsen, Seife. Um eine fünfköpfige Familie zu ernähren, werden derzeit rund 80 US-$ im Monat benötigt.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift