Kollekte vom 06.01.2019 - Kirchliche Werke und Verbände der Jugendarbeit

Ernst genommen werden und sich ausprobieren dürfen: Auf Freizeiten und in Workshops der Werke und Verbände der Evangelischen Jugend werden wichtige Erfahrungen gemacht.

Am Lagerfeuer und im Seminarraum, bei kreativen Projekten und in verbindlichen Gruppenstunden erleben junge Menschen Gemeinschaft. Sie werden motiviert, sich zu engagieren und Verantwortung für Kirche und Gesellschaft zu übernehmen.

Mit der Kollekte werden verschiedene Werke und Verbände unterstützt. Zum Beispiel der CVJM Westbund, die Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die Schüler- und Schülerinnenarbeit, der Rheinisch-Westfälische Jugendverband „Entschieden für Christus“, das Jugendwerk der Ev. Gesellschaft und der Kirschkamperhof in Krefeld.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante MasterCard
  • Bezahlvariante VISA
  • In Italien sind alle bisherigen Ausgaben der protestantischen Bibelübersetzung Überarbeitungen der allerersten Übersetzung von Giovanni Diodati aus dem Jahr 1607. Nun soll die gesamte Bibel von Theologen und Wissenschaftlern mehrerer Fakultäten neu übersetzt werden.

    Die Evangelische Waldenserkirche freut sich sehr über dieses Projekt. Es wird auch als ein Ausdruck der Gemeinschaft der evangelischen Kirchen und ihres gemeinsamen Weges gesehen.

    Zudem war es ein wichtiges Anliegen aller Reformatoren, der Christenheit die Möglichkeit zu geben, zu ihren Quellen zurückzukehren, zu den Zeugnissen im Neuen und Alten Testament. Deshalb gab und gibt es immer Bemühungen, die Bibel in möglichst alle Sprachen zu übersetzen.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  •  

    Mit der heutigen Kollekte unterstützen Sie die Bildungsarbeit in evangelischen Schulen und Studierendengemeinden:

    Schülerinnen und Schülern den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu vermitteln, ist eine wichtige Aufgabe von Schule heute. Besonders gilt dies auch für Kinder und Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund.

    In Studierendengemeinden finden Studentinnen und Studenten eine kirchliche Heimat auf Zeit. Sie gestalten ein lebendiges kirchliches Leben in den Wohnheimen und an den Universitäten und Hochschulen.

    Die Kollekte dient der „Nothilfe“ der Ev. Studierendengemeinden für Studierende in akuten Notlagen. Außerdem werden besondere Gottesdienstangebote für Studierende und die evangelische Präsenz an den Hochschulen, z.B. in Form von Ausstellungen, gefördert.

                      

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Unter dem Motto: „Alle anders und einzeln und doch: zusammen und gleich“ wollen die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen der Diakonie sich dafür stark machen, dass Inklusion im Alltag gelebt wird.

    Kinder, die in Einrichtungen der Erziehungshilfe der Diakonie leben, werden dort ganzheitlich betreut und gefördert. Das gilt auch für Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Ihre individuellen Stärken und Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt, nicht ihre Schwächen.

    Ganz praktisch soll allen Kindern Teilhabe möglich gemacht werden. Egal ob bei Freizeitangeboten, Bildung oder Betreuung.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Seit 60 Jahren engagiert sich das weltweit tätige Hilfswerk der Evangelischen Kirchen in Deutschland „Brot für die Welt“ für mehr Gerechtigkeit. Immer in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen lokalen Partnerorganisationen.

    So zum Beispiel in Sierra Leone: Hier unterstützt Brot für die Welt die Arbeit von SIGA, einer kleinen „Graswurzel-Organisation“. Die Mitglieder von SIGA suchen selbst nach Lösungen für Probleme in ihrem Land. Ihr Ziel ist es, die Lebensbedingungen armer und benachteiligter Menschen zu verbessern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Bildung: hunderten Kindern und Jugendlichen wird dank Brot für die Welt eine Schul- oder Berufsausbildung ermöglicht.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Seit 60 Jahren engagiert sich das weltweit tätige Hilfswerk der Evangelischen Kirchen in Deutschland „Brot für die Welt“ für mehr Gerechtigkeit. Immer in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen lokalen Partnerorganisationen.

    So zum Beispiel in Sierra Leone: Hier unterstützt Brot für die Welt die Arbeit von SIGA, einer kleinen „Graswurzel-Organisation“. Die Mitglieder von SIGA suchen selbst nach Lösungen für Probleme in ihrem Land. Ihr Ziel ist es, die Lebensbedingungen armer und benachteiligter Menschen zu verbessern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Bildung: hunderten Kindern und Jugendlichen wird dank Brot für die Welt eine Schul- oder Berufsausbildung ermöglicht.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Welchen Beitrag können Kirchen für ein solidarisches, tolerantes und friedliches Europa leisten? Sie können Brücken bauen, Begegnung und Bildung sind dazu wesentliche Aspekte.

    „Le Pont“, übersetzt „die Brücke“, heißt das Begegnungszentrum in Paris, ein Ort des Dialogs für den europäischen Protestantismus, dessen 20jähriges Bestehen 2018 gefeiert werden konnte. Unter dem Leitwort „Mut zum Brückenbauen“ kommen Mitarbeitende aus kirchlichen und diakonischen Einrichtungen hier zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu ermutigen. Durch die Kollekte wird Ehrenamtlichen, Jugendgruppen, Schulklassen, Studierendengruppen, kirchlichen und diakonischen Gästen, die über geringe Finanzmittel verfügen, die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und Begegnungstagungen ermöglicht.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Mit der heutigen Kollekte unterstützen Sie kirchliche Initiativen, die sich um gefährdete Personen kümmern, um inhaftierte Straffällige, Suchtkranke und Wohnungslose.

    Die Gefängnisseelsorge begleitet Menschen, deren Leben gezeichnet ist von seelischen Verwundungen, Sucht und eigener Schuld. Mit einem dichten Netz von Einrichtungen und Projekten hilft die Diakonie bei der Rückkehr in ein geregeltes Leben. Ehrenamtliche besuchen im Gefängnis, Sozialarbeiter begleiten bei der Wohnungssuche und Selbsthilfe-Gruppen, z. B des Blauen Kreuzes, stärken beim Ausstieg aus der Droge.

     

       

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
  • Ruandas Zukunft braucht Versöhnung! Anlässlich des Gedenkens an den Völkermord vor 25 Jahren gehen Vereinte Evangelische Mission (VEM), Brot für die Welt, die Kindernothilfe und die Evangelische Kirche im Rheinland gemeinsam auf Friedensmission. Mit Ihrer Spende fördern Sie die Arbeit für Versöhnung in Ruanda. Wie Versöhnungsarbeit in Ruanda und der afrikanischen Region der Großen Seen konkret aussieht, erzählen Bilder und Texte auf story.ekir.de/ruanda

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA