Haus des Lebens - Indonesien

Begegnungs- und Schulungszentrum

Die Arbeit soll überkonfessionell geführt werden, für den ganzen Leib Christi.

Christen aller Konfessionen und Prägung haben die Möglichkeit der Begegnung, Schulung, Austausch und Seelsorge.

Die Personenanzahl sollte dabei ca. 15 – 20 Personen nicht überschreiten, damit intensive persönliche Begegnung sowie ein effektiverer Dienst im Gespräch und Seelsorge geschehen kann.

Die Ausrichtung nicht auf „Masse“ sondern auf ein Stück bewusstes christliches Miteinander-Leben in einem kleineren, persönlichen Rahmen soll wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit sein.

Dieses Modell ist in dieser Form in Indonesien kaum oder gar nicht vorhanden.

Schwerpunkte sollen sein:

• fundierte theologische Schulungen zur Dienstzurüstung (Bibelauslegung, Predigtvorbereitung, systematische Theologie u.a.)
• Seminare (1-/mehrtägig) zur Stärkung von christlichen Ehen und Familien in einer muslimischen Gesellschaft
• praktische Anleitung für Missionseinsätze und Befreiungsdienste
• Seelsorge-Dienst
• Multiplikatoren-Ausbildung von Laien und Pastoren
• Durchführung von kleineren Freizeiten für Studenten, christlichen Jugendgruppen und Hauskreise zu verschiedenen christlichen Themen.

Auf einem entsprechenden Grundstück ist ein Hauptgebäude mit Versammlungsraum, Küche, und Esszimmer (evtl. auch mit Wohnung der „Hauseltern“ ) angedacht. Ca. 4 kleinere Wohneinheiten mit Schlafzimmer, Wohnzimmer und Bad um das Haupthaus herum, sollen Übernachtungsmöglichkeit bieten für ca. 15 – 20 Personen.

Das Haus konnte in diesem Jahr sowohl durch Eigenarbeit, aber auch mit professioneller Hilfe gebaut werden. Die Gesamtkosten wurden durch Spenden gedeckt. Für den Unterhalt und laufenden Schulungsbetrieb werden aber weiterhin Spenden benötigt.

Wir rechnen mit vorerst monatlichen Kosten von ca. 2000,00 Euro. Für Unterhalt, sowie Unterbringung und Versorgung der Studenten


Kontaktdaten der Organisation

Haus des Lebens e.V.
Straßburger Weg 43
58511 Lüdenscheid

Ansprechpartner/in:
Achim Grafe

Telefon: 023515693703