Gesundheitsstation im Kongo

Für unsere Partner in der demokratischen Republik Kongo

Wir möchten unseren Partnerkirchenkreisen weiter dabei helfen, Hilfe bei Krankheit, Mangelernährung, Familienplanung, Schutzimpfprogrammen und nun auch Corona-Präventionsarbeit zu leisten. Die christlichen Kirchen sind für viele Menschen in der Region die einzigen Hoffnungsträger.

Mit Ihrer Unterstützung wurde ein Projekt gegen den Hunger aufgebaut, in das bisher bereits mehr als 100 Kinder aufgenommen werden konnten. In eine Krankenstation können Eltern ihre kranken und ihre hungernden Kinder bringen. Dank eines neuen Gebäudes können die mangelernährten Kinder nun von ansteckenden Patienten getrennt untergebracht werden. Sie erhalten Nahrung, die Eltern erfahren etwas über Saat und den Anbau gesunder Nahrungsmittel. Nach Beendigung der direkten Hilfe wird die Entwicklung der Kinder weiter verfolgt. Auch in Bonsombo, dem zweiten Kirchenkreis unserer Partnergemeinde Lofoy, konnte das Programm 2021 gestartet werden.

Im Namen des Evangelischen Kirchenkreises Iserlohn und unserer Partnerkirchenkreisen danke ich Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Superintendentin Martina Espelöer


Kontaktdaten der Organisation

Ev. Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstr. 21
58636 Iserlohn

Ansprechpartner/in:
Ev. KKA Sauerland-Hellweg

Telefon: 02351180713