Die Bilder aus der Eifel und den anderen Gebieten, in denen das Wasser der eigentlich so beschaulichen Eifelflüsse eine ganze Region vernichtet und bis jetzt über 170 Menschenleben gefordert hat, machen sprachlos. Viele Menschen haben ihre gesamte Geschichte verloren und selbst wenn alles wieder aufgebaut wird, kann die eigene Geschichte nicht einfach neu geschaffen werden.

Mit den eingehenden Spenden werden Anträge aus betroffenen evangelischen Kirchengemeinden finanziert.


Kontaktdaten der Organisation

GAW Rheinland
Kurfürstenstraße 20a
53115 Bonn

Ansprechpartner/in:
Sabine Janser

Telefon: 02282427485