Erlebnisgarten am Wichernhaus

„Zwei Dinge hatten wir, die unsere Kindheit zu dem machten, wie sie war – Geborgenheit und Freiheit!                                               Astrid Lindgren

 

Kinder bringen ein hohes Maß an Bewegungsbedürfnis, Erlebnishunger und Neugier mit. Bewegung ist ein wesentlicher Baustein der Entfaltung bei Kindern. Dies gilt im Besonderen für die Kinder und Jugendlichen, die im Wichernhaus kurz -bis mittelfristig einen Ort der Geborgenheit und Ruhe finden sollen.

Aus diesem Grund möchten wir unseren Kindern ein Außengelände gestalten, welches den Bedarfen der Kinder entspricht und deren Entfaltung fördert. Wir legen viel Wert auf das Spielen im Freien. Viele Rücksichtnahmen, welche die Kinder als Einschränkungen empfinden, die „drinnen“ aber notwendig sind, fallen hier weg. Beim Spiel im Freien ergeben sich soziale Lernfelder, wo Kinder gleichzeitig Eigenschaften entwickeln, wie Einfallsreichtum, Toleranz den Ideen anderer gegenüber, Flexibilität bei Änderungen der Bedingungen, Ausdauer, Anstrengungsbereitschaft, ein Gefühl von Freiheit und vieles mehr.

Damit wir den benachteiligten Kindern diese Möglichkeiten geben können, haben wir das Spendenprojekt ins Leben gerufen. Mit Ihrer Spende für unser Förderprojekt geben Sie mehr als Geld - Sie unterstützen Kinder auf ihrem Weg und geben Geborgenheit und Freiheit.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, den Alltag unserer Kinder spielerisch zu verbessern.


Kontaktdaten der Organisation

Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten gGmbH
Beckstr. 133
46238 Bottrop

Ansprechpartner/in:
Ingo Backenecker

Telefon: 0204170628790

Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht.

Martin Luther