Stiftung "Maria am Wasser"

Seit fast 800 Jahren gibt es in Hosterwitz-Pillnitz eine christliche Gemeinde, die sich zu einem aktiven geistlich-kulturellen Zentrum am
Elbhang entwickelt hat. Für viele Einwohner in Dresden-Hosterwitz und Pillnitz bildet sie einen Anker, der die Verbindung mit dem
heimatlichen Elbhang zusätzlich stärkt. Gemeindemitglieder aller Generationen arbeiten daran, dass auch in Zukunft unsere lebendige
und vielfältige Gemeindearbeit „vor Ort” erhalten bleibt.

 

  • Die Wiederbesetzung unserer Pfarrstelle ist endlich erreicht!  Die Gemeinde  hat sich verpflichtet, 25 %  der finanziellen Mittel für die  Pfarrstelle  dauerhaft aufzubringen. Dafür brauchen wir auch Ihre  Spende.  Als Stiftung wollen wir zusätzlich die Kirchenmusik unterstützen, die einen Schwerpunkt unserer Verkündigungsarbeit darstellt. Auch die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Arbeit für und mit Senioren dürfen nicht zu kurz kommen. Es bleibt viel zu tun...

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat