Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e. V.

Diasporawerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Wir helfen evangelischen Gemeinden in der Diaspora („Zerstreuung“), die uns partnerschaftlich verbunden sind. Sie leben in Teilen der Welt, wo sie in der Minderheit sind - in einem säkularen oder durch andere Konfessionen oder Religionen geprägten Umfeld oder in einer von Krieg und Flucht beherrschten Region. Wir helfen ihnen bei Neubau, Sanierung oder Modernisierung von Kirchen, Gemeindehäusern, Altenheimen, Jugendheimen oder Schulen. So helfen wir, Räume mit Leben zu füllen und Gemeinschaft im Glauben zu ermöglichen. Mit unserer Unterstützung können die Gemeinden vor Ort auch diakonisch wirken. Mit unseren Projektpartnern stehen wir in engem Austausch.

 

 

  • Unsere Arbeit finanzieren wir hauptsächlich durch Kollekten, Spenden und Mitgliedsbeiträge. Vielen Dank für Ihren Beitrag!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    oder