GAW Rheinland

Das GAW Rheinland ist das Diasporawerk der Ev. Kirche im Rheinland.

Es unterstützt auf partnerschaftlicher Ebene evangelische Christinnen und Christen in aller Welt, die in Minderheits-Situationen, Kriegs- und Krisengebieten leben.

Damit sie ihren Glauben in Freiheit leben können, unterstützt das GAW Rheinland sie beim Gemeindeaufbau, bei sozialdiakonischen und missionarischen Aufgaben in den Gemeinden, in der Kinder- und Jugendarbeit, bei der Aus- und Weiterbildung von kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bei der Renovierung, beim Kauf und beim Neubau von Kirchen und Gemeinderäumen und bei vielem mehr.

 

  • Das libanesische Bildungssystem ist überfordert. Für Flüchtlingskinder aus Syrien reicht der Platz nicht. Unsere evangelische Partnerkirche hat im Libanon vier Schulen für Flüchtlingskinder eröffnet. Die Kinder bekommen auch das Schulmaterial, Essen und Kleider kostenlos. Die Kirche braucht unsere Unterstützung für diese Schulen.

    Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie geflüchteten syrischen Kindern und Jugendlichen, im Libanon zur Schule zu gehen.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Die Roma sind in Ungarn eine benachteiligte Minderheit. Die Reformierte Kirche unterstützt sie gezielt, stärkt sie und hilft bei der Integration in die Mehrheitsgesellschaft.
    In Jánoshalma kommen 50 Roma-Kinder zum Religionsunterricht und zu Nachmittagsprogrammen. Die Gemeinde will ein Nebengebäude vor allem für Kinder- und Jugendarbeit und Gottesdienste ausbauen. „Wir möchten diesen jungen Menschen bei der Integration auf dem Arbeitsmarkt helfen“, sagt Pfarrer Róbert Balogh.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift