Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

In der Rheinischen Kirche haben sich bis Anfang des 21. Jahrhunderts verschiedene Kirchenkreise zu Verbänden zusammengeschlossen, so auch die vier Kirchenkreise Köln-Mitte, -Nord, -Süd und -Rechtsrheinisch. Heute ist der Evangelische Kirchenverband Köln und Region als Zusammenschluss der genannten vier Kirchenkreise und der Gemeinden der letzte Verband dieser Art in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).

Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region vereint die größte Zahl an Gemeindegliedern im Bereich des evangelischen Rheinlands unter seinem "Dach". Ziel dieses Zusammenschlusses ist die Zusammenlegung zentraler Aufgaben, wie zum Beispiel die Besoldung der Mitarbeitenden, eine gemeinsame Akademie, Krankenhausseelsorge oder auch eine zentrale Pressearbeit. Die gemeinsame Vertretung nach außen durch die Stadtsuperintendentin oder den Stadtsuperintendenten helfen in der Wahrnehmung in Öffentlichkeit und Politik.

  • Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante VISA
    oder