Ukraine-Hilfe Lobetal, Träger: cura hominum e.V. - "Sorge für Menschen"

einander erfreuen – stärken – ermutigen

Seit 1994 leisten wir humanitäre und Entwicklungshilfe für die Ukraine. Dazu organisieren wir humanitäre Hilfsgütertransporte, unterstützen gezielte Projekte und üben uns im Austausch und in der Zusammenarbeit mit Partnern in Kirchen, Krankenhäusern und Wohltätigkeitsorganisationen in der Ukraine. Wir sind miteinander unterwegs und freuen uns, voneinander lernen zu können.

  • Jedes Pflegebett verbessert buchstäblich die Lage eines Menschen, der gerade in schwerer Situation befindet. Jeder Rollstuhl eröffnet neue Lebensperspektiven. Schulmöbel helfen Kindern eine würdige Umgebung zu schaffen.

    Möchten Sie etwas zu den Transportkosten für diese wertvollen Hilfsgüter geben?
    Ein Lkw-Transport in die Ukraine kosten je nach Entfernung zwischen dem Ort der Spende und dem Zielort zwischen 1100 € und 2500 €. Mit einem Lkw kann man ca. 42 Pflegebetten plus ca. 50 Rollstühle transportieren, plus weitere Hilfsgüter.

    Jeder Beitrag zählt!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Paypal
    • paydirekt
  • Junge Leute verschiedener Kirchengemeinden aus Druzhkowka haben sich im Team "SMILE" zusammengefunden, um in diesen inzwischen schon vier Kriegsjahren Kindern Freude zu bringen. Zu Ostern, zum Kindertag, zum Schulanfang und zu Weihnachten bereiten sie verschiedene Programme vor, zu denen sie Kinder einladen - Flüchtlingskinder, Kinder aus verschiedenen Heimen, aus den Gemeinden, in Schulen. Und sie fahren zu Kindern in Orten, die noch näher an der Front liegen.
    Für ihre zahlreichen Aktionen wünschen sie sich eine transportable Attraktion für die Kinder: Eine Hüpfburg.
    Anschaffungskosten: 1950 €

    Bitte helfen Sie, diesen Kindern eine besondere Freude zu bereiten!

    Bereits 80,00 € (4 %) von 1.950,00 € finanziert.
    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift mit Mandat
    • Paypal
    • paydirekt