Unterstützung dialysepflichtiger Kinder

Die Renniere will dialysepflichtigen Kindern das Leben so angenehm wie möglich machen und die Bereitschaft zur Organspende erhöhen.

  • Renniere mindert Schrecken und Eintönigkeit der Dialyse. Dazu stattet sie Behandlungsräume mit Indoor-Sportgeräten, wie Spinning-Fahrrädern oder Bett-Ergometern, aber auch Lernspielen und Computerprogrammen kindgerecht aus oder finanziert Musik- und Kunsttherapie während der Dialysezeit.
  • Renniere unterstützt Schulungsmaßnahmen, die den jungen Patienten ihre Krankheit, die gebotene Ernährung, den Umgang mit medizinischen Notwendigkeiten oder die neuen Lebensumstände nach einer Transplantation vermitteln.
  • Renniere veranstaltet Integrationsmaßnahmen wie die Renniere –Kinderstaffel. Betroffene Kinder erleben zusammen mit gesunden Freunden und Geschwistern, welche Leistungen sie mit Spaß vollbringen können. Als Staffel teilen sich (nieren-) kranke, transplantierte und gesunde Kinder die Marathondistanz und alle laufen später gemeinsam mit dem Vereinsmaskottchen ins Ziel. Ein besonderes Erlebnis! Stolz nehmen die Kinder ihre Medaille mit nach Hause.
  • Renniere vergibt Förderpreise für Projekte, die betroffene Kinder integrieren, sie sportlich aktivieren, ihnen bei der Krankheitsbewältigung und Rehabilitation helfen, an Initiativen und Kliniken.

 

Helfen Sie mit! Wir können nur helfen, wenn Sie uns unterstützen!

Bezahlen Sie bequem online:
  • paydirekt
  • SEPA Lastschrift
  • Paypal