Landeskirchliche Kollekte v. 17.09.2017 - Hilfe für Frauen in Not

Frauenhäuser bieten Schutz und Rat für Frauen und ihre Kinder, die unter häuslicher Gewalt leiden. Doch manche Frauen können sich nur sehr schwer zum Gang ins Frauenhaus entschließen. Ihre Scham ist zu groß. Deshalb bemühen sich die Mitarbeiterinnen der Frauenhäuser um eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und klären über das Phänomen "Häusliche Gewalt" auf.

In den letzten Monaten kommen immer mehr geflüchtete Frauen in die Frauenhäuser. Auf der Flucht und sogar in den Flüchtlingsunterkünften haben sie Gewalt erlebt. In ihrer speziellen Situation brauchen sie ganz besondere Unterstützung. Dafür werden Ehrenamtliche geschult, die in den Flüchtlingsunterkünften Hilfe leisten. Zusätzlich müssen für Beratungsgespräche Übersetzerinnen engagiert werden.

 

Bezahlen Sie bequem online:
  • SEPA Lastschrift
  • MasterCard
  • VISA