Landeskirchliche Kollekte v. 17.09.2017 - Hilfe für Frauen in Not

Frauenhäuser bieten Schutz und Rat für Frauen und ihre Kinder, die unter häuslicher Gewalt leiden. Doch manche Frauen können sich nur sehr schwer zum Gang ins Frauenhaus entschließen. Ihre Scham ist zu groß. Deshalb bemühen sich die Mitarbeiterinnen der Frauenhäuser um eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und klären über das Phänomen "Häusliche Gewalt" auf.

In den letzten Monaten kommen immer mehr geflüchtete Frauen in die Frauenhäuser. Auf der Flucht und sogar in den Flüchtlingsunterkünften haben sie Gewalt erlebt. In ihrer speziellen Situation brauchen sie ganz besondere Unterstützung. Dafür werden Ehrenamtliche geschult, die in den Flüchtlingsunterkünften Hilfe leisten. Zusätzlich müssen für Beratungsgespräche Übersetzerinnen engagiert werden.

 

Bezahlen Sie bequem online:
  • SEPA Lastschrift
  • MasterCard
  • VISA
  • Im Saarland begleitet das "UMF Mobil" junge männliche und weibliche Geflüchtete durch die komplizierten Asylverfahren. Anschließend gilt es, Sprachbarrieren zu überwinden und Patinnen und Paten zu vermitteln.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift
    • MasterCard
    • VISA
  • 600 geflüchtete Menschen finden Betreuung im Psychosozialen Zentrum. Die Mitarbeitenden benötigen regelmäßig qualifizierte Fortbildungen, um den ständig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und Mitarbeitende anderer Einrichtungen fachlich beraten zu können.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift
    • MasterCard
    • VISA
  • In unseren Städten prägen die großen Kirchen das Stadtbild. Der Aufwand, solche Kirchen zu erhalten und zu sanieren, ist entsprechend hoch. Für die Gemeinden ist es eine große Aufgabe, das zu leisten. Die EKD-weite Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) unterstützt Kirchengemeinden dabei, ihre Kirchen zu erhalten und zu sanieren. Ihre Kollekte hilft ihr dabei. Kirchen sind mehr als ein Denkmal!

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift
    • MasterCard
    • VISA
  • Das Gustav-Adolf-Werk unterstützt jährlich wechselnd circa 150 Projekte evangelischer Gemeinden in aller Welt. Darunter Gemeinden in Syrien, die den Betrieb eigener Schulen aufrecht erhalten.

    In Madrid unterstützt das Gustav-Adolf-Werk die ökumenische Flüchtlingsarbeit. Zusammen mit der Spanischen Evangelischen Kirche und der spanischen Flüchtlingsorganisation werden neu ankommende Frauen und Kinder mit dem Notwendigsten versorgt und juristisch und psychologisch beraten.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift
    • MasterCard
    • VISA
  • Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen engagieren sich mit viel Fantasie für ältere Menschen. In evangelischen Begegnungsstätten, Wohnprojekten, Tagespflegen und bei Seniorenreisen erleben sie Gemeinschaft und Kultur und nehmen Anteil an den schönen Dingen des Lebens. Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende haben ein offenes Ohr für deren Sorgen und Nöte. Durch Fortbildungen für Mitarbeitende, Vernetzung der Angebote und Unterstützung beim Aufbau neuer initiativen wird dieses Engagement gestärkt.

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • SEPA Lastschrift
    • MasterCard
    • VISA